Meine Freebies

Meine selbst erstellten Stickvorlagen stelle ich euch gerne zur privaten Nutzung zur Verfügung. Bitte das Copyright beachten!

Ohne mein ausdrückliches Einverständnis dürfen die Vorlagen nicht vervielfältigt, digitalisiert, weitergereicht oder an anderer Stelle zum Download angeboten werden.

Montag, 29. Juli 2013

Eine wahrscheinlich kurze......


.....Hitzepause macht alles erträglicher. Endlich hat das Durchlüften im Haus mal ein Ergebnis gebracht, nur noch 26° in den unteren Räumen.....erholsam.

Monique har mir ein Foto gechickt. Wie sie schrieb, hat sie ein Lavendelduftkissen aus meinem Muster gefertigt:


Merci beaucoup, Monique !

Ich habe eine kurze, aber erweiterbare Gänseblümchengirlande gehäkelt.
Ich finde sie niedlich.


Vom Monitor abgehäkelt habe ich folgendes Granny Square, da ich keine Anleitung dazu fand:


Aber ich glaube, es ist nicht ganz richtig geworden. Mal sehen, ob ich noch einen Versuch starte.

Neulich habe ich euch ja schon das etwas andere Häkelherz gezeigt, Das nächste aus der Serie ist entstanden:


Für alle, die es interessiert, diese Art des Häkelns nennt sich "Brügger Häkelei". Ich habe alle Muster bei Pinterest.com gefunden. Gebt als Begriff einfach `crochet hearts`ein.

Auch das Muster des folgenden Herztäschchens ist von dort:


Und zu guter Letzt habe ich noch ein neues, mir unbekanntes, Häkelmuster mit Kreuzmaschen ausprobiert.
Es gefällt mir ausgeesprochen gut:


Heute ein Freebie für Katzenliebhaber: 



Auf dass die nächste Hitzewelle uns noch ein bisschen verschont.
Eine schöne Woche!

Liebe Grüße

Mittwoch, 24. Juli 2013

Hitze, Hitze, Hitze......

 .....es reicht, mir jedenfalls. Langsam, aber sicher geht´s mir an den Kreislauf. Wir hatten heute 34° draußen.....was bei uns im Holzhaus für eine Hitze herrschte, sag ich erst gar nicht.....eine Sauna ist pillepalle dagegen.

Ich bin heute früh mal durch den Garten spaziert, da waren die frisch gewässerten Blumen noch ansehnlich:


Obwohl mein Zeigefinger noch nicht ganz wieder hergestellt ist, kann ich zumindest schonmal häkeln.....mit Hilfe des Mittelfingers. Also habe ich mich die letzen Tage auf das Häkeln von verschiedenen Herzen beschränkt.

Zu meinem noch nicht ganz fertiggestellten sind noch 4 neue dazugekommen:
 

Dieses hier finde ich ganz besonders apart, weil es so anders ist:


An diesem gefiel mir besonders das Gittermuster in der Mitte:

  
Das blaue Herz sieht hier auf dem Bild irgendwie schief aus, in Wirklichkeit ist es total gleichmäßig:


Und dieses schwarze erinnert mich irgendwie an eine Sonne:


Dieses weiße Herz habe ich euch ja schon gezeigt, es war Schuld an meinen Verbrennungen, jetzt ist es fertig, mit einem Satinband versehen und nochmals vorsichtig gebügelt:


Eine kleine sommerliche Türidylle ist das heutige Freebie:




 Ich wünsche uns allen etwas Abkühlung, wenn möglich ohne Blitz und Donner und noch eine angenehme Restwoche!

Viele Grüße




Samstag, 20. Juli 2013

Ein bisschen Pech.....

 .....hatte ich gestern Nachmittag. Beim Bügeln des folgenden Herzens habe ich mir mit meinem Dampfbügeleisen ganz gehörig den Zeigefinger verbrannt. Wie ich das gemacht habe, weiß ich auch nicht so genau, aber im Nu bildeten sich riesige Brandblasen und Kühlen nützte auch nicht viel. Die ganze Nacht war nicht sehr angenehm, aber allmählich klingen die Schmerzen etwas ab, nur handarbeiten kann ich momentan gar nicht. Auch das Tippen mit nur einer Hand ist ungewohnt und dauert ewig.

Aus diesem Grund konnte ich das Herz auch nicht ganz fertig stellen, Fäden müssen noch vernäht und ein Band durchgezogen werden.


Das kleine Körbchen hatte ich vormittags noch beendet....zum Glück.


Diese hübsche Margerite biete ich heute als Freebie an:




Ich hoffe, dass mein Finger bald wieder normal funktioniert
und wünsche euch ein herrliches Sommerwochenende!

Viele Grüße



Mittwoch, 17. Juli 2013

Post aus Spanien.....


 ....erreichte mich gestern.
Die liebe Lily hat mir ein Überraschungspäckchen geschickt. 
Ich war extrem neugierig, als ich den Umschlag öffnete, aber was mich dann erwartete, hat mich total umgehauen.

Als erstes kam ein niedliches rundes Kissen mit meiner kleinen Herzeneule zum Vorschein, das mit einer wunderhübschen Borte aus lauter Schlaufen eingefasst ist:


Die nächste Überraschung war ein süßes Eulenbiscornue,....

dessen Rückseite ein Eulenknöpfchen ziert:

Dann folgte ein putziges Kissen mit der Stickerei meines Frühlingshäuschens:

 Aber als ich es umdrehte, kam der Hammer schlechthin:


 Lily hat meine kleine Signatureule für alle 4 Jahreszeiten gestickt, dabei noch die Sommereule selbst entworfen und das Ganze mit persönlichen Schriftzügen vervollkommnet.

Hier die Schrift nochmal größer:



 Ist das nicht eine grandiose Idee?

Zusätzlich waren noch ein Herzchenband, ganz entzückende Eulenknöpfe....


 ....und ein leckerer Entspannungstee mit im Päckchen:


Liebe Lily, auch an dieser Stelle nochmal ganz lieben Dank...ich freu mich riesig über diese tollen Geschenke. 

Auch meinen kleinen Gartensampler hat sie für ihre Oma gestickt:


Man kann erkennen, dass sie den Rand mit kleinen grünen Perlen gestickt hat.
Eine tolle Arbeit!

Ganz faul bin ich die letzten Tage aber nicht gewesen.
Ein neues Herz mit Popcorn- und Puffmaschen ist entstanden:


Auch an meinem Renato-Parolin-Herz habe ich etwas weiter gearbeitet:


 Eben grad brachte mir meine Nachbarin eine Schüssel mit Kirschen, frisch vom Baum:


Die muss ich nur noch waschen.....dann werden sie gegessen.

Diese wunderschöne Rose wollte ich euch noch zeigen, gerade aufgeblüht. Sie sieht aus wie aus Porzellan, ein zartes Lachsrosa:


 Das heutige Freebie zeigt Urlaubsstimmung pur:




Noch eine herrliche Sommerwoche allen!

Viele Grüße